ZENPOSAN BENDOJI
ZenDojo Bern
BUDDHA

 

 

 

 

Hôgen Shuei lehrt  in der Tradition des “Stillen Erwachens” von Eihei Dogen Zenji dem Begründer der japanischen Sôtô- Zen Schule

Eiheiji, 26.7.2002

BUDDHA

Die Praxis  des “stillen Erwachens” steht uns, dank der herausragenden Verdiensten von Eihei Dogen Zenji und Keizan Jokin Zenji heute, hier in Bern offen. In Abhängigkeit von all den Dharmavorfahren und gegenwärtig Praktizieren ist es uns allen auch heute noch möglich den Weg zu verwirklichen.

Zenmeister Hogen Shuei Diethelm Oshô, der von Hôsan Kôsen Nishiyama Roshi dem gegenwärtigen Abt des Daimanji Tempels www.daimanji.or.jp/index.htm,  Japan, die Dharmaübertragung erhalten hat und in den beiden Hauptklöster Eiheiji und Sojiji als Meister bestätigt worden ist, begründete und leitet den Zenposan Bendoji (Tempel des Bemühens um Wahrheit) in Bern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GOJÛSHICHI BUTSU

Bibashi Butsu Daioshô
Shiki Butsu Daioshô
Bishafubutsu Daioshô
Kuruson Butsu Daioshô
Kunagonmuni Butsu Daioshô
Kashôbutsu Daioshô


SHAKAMUNI BUTSU DAIOSHÔ


Makakashô Daioshô
Ananda Daioshô
Shônawashu Daioshô
Ubakikuta Daioshô
Daitaka Daioshô
Mishaka Daioshô
Bashumitsu Daioshô
Butsudanandai Daioshô
Fudamitta Daioshô
Barishiba Daioshô
Funayasha Daioshô
Anabotei Daioshô
Kabimora Daioshô
Nagyaharajuna Daioshô
Kanadaiba Daioshô
Ragorata Daioshô
Sôgyanandai Daioshô
Kayashata Daioshô
Kumorata Daioshô
Shayata Daioshô
Bashubanzu Daioshô
Manura Daioshô
Kakurokuna Daioshô
Shishibodai Daioshô
Bashashita Daioshô
Funyomitta Daioshô
Hannyatara Daioshô


Bodaidaruma Daioshô


Taisô Eka Daioshô


Kanchi Sôsan Daioshô


Daii Dôshin Daioshô
Daiman Kônin Daioshô
Daikan Enô Daioshô
Seigen Gyôshi Daioshô
Sekitô Kisen Daioshô
Yakusan Igen Daioshô
Ungan Donjô Daioshô
Tôzan Ryôkai Daioshô
Ungo Dôyô Daioshô
Dôan Dôhi Daioshô
Dôan Kanshi Daioshô
Ryôzan Enkan Daioshô
Taiyô Kyôgen Daioshô
Tôshi Gisei Daioshô
Fuyô Dôkai Daioshô
Tanka Shijun Daioshô
Chôro Seiryô Daioshô
Tendô Sôkaku Daioshô
Setchô Chikan Daioshô
Tendô Nyojô Daioshô


Eihei Dôgen Daioshô

Koun Ejô Daioshô
Tettsû Gikai Daioshô


Keizan Jôkin Daioshô


Meihô Sotetsu Daioshô
Genro Tôgen Daioshô
Hôzan Sôchin Daioshô
Shôshitsu Shinshu Daioshô
Tôkei Sôyô Daioshô
Kokei Shomon Daioshô
Shinden Sôtô Daioshô
Jiten Sôyû Daioshô
Etsuo Ochigen Daioshô
Daisen Sôko Daioshô
Kôhaku Bunchû Daioshô
Daitsû Shinho Daioshô
Daikô Bunsei Daioshô
Gettei Sôson Daioshô
Yôgaku Sôgen Daioshô
Nisshû Sonsatsu Daioshô
Hakutei Gensei Daioshô
Nenan Chûten Daioshô
Yôzan Sôban Daioshô
Sôshû Zennô Daioshô
Shûhô Tôzen Daioshô
Fushû Sokuzen Daioshô
Enzui Sokuô Daioshô
Shôgai Kaishin Daioshô
Shunzan Ryôzui Daioshô
Tenzui Isoku Daioshô
Daidô Hakugen Daioshô
Zuijo Shozui Daioshô
Shûngoku Bengen Daioshô
Daihô Jisshû Daioshô
Nanryô Baiô Daioshô
Razan Baishû Daioshô
Shinketsu Kausan Daioshô
Tokushû Jitsudô Daioshô


Kongô Zentei Daioshô


Hôsan Kôsen Daioshô


Hôgen Shuei Oshô

Das Studium des ZEN setzt das Leben und die Praxis mit einem Meister aus Fleisch und Blut und das Leben mit einer Sangha aus Fleisch und Blut voraus. Das Studium von Schriften allein ist nicht ausreichend.

Der Tempel ist für alle offen, die Zen in seiner Vielfalt praktizieren wollen, unabhängig von Herkunft, Konfession, Alter, Geschlecht, Rasse oder Nationalität. Psychische und physische Einschränkungen oder Erkrankungen sollten dem Lehrer mitgeteilt werden. Laien-, Nonnen- und Mönchsgelübte können abgelegt werden. Buddhistische Hochzeiten, Bestattungen und Erinnerungszeremonien werden durchgeführt.

Hogen Shuei ist verheiratet und hat Kinder, arbeitet als Sozialarbeiter, praktiziert Aikido und spielt die Shakuhachi. Hogen Shuei Diethelm vertritt die buddhistische Sicht am “Runden Tisch der Religionen” in Bern. Während mehreren Jahren war er im Vorstand des “Hauses der Religionen und Kulturen” in Bern tätig. Im Konfirmandenunterricht und Theologiekursen stellt er die Lehre Buddhas regelmässig vor. Der religiöse Austausch ist eine Herzensangelegenheit. Es ist ein Engagement, das die Bereitschaft ent-täuscht zu werden und zu ent-täuschen voraussetzt.

Hôsan Kôsen, Hôgen Shuei

 

ZEN DOJO BERN
© by Zenposan Bendoji
Hochfeldstrasse 113
CH-3012 Bern

Telefon 0041 (0)31 302 06 92
Fax 0041 (0)31 301 97 64

e-mail info@sotozen.ch

BUDDHA